Auf Anfang!

Sebastian Pufpaff präsentiert sein neues Programm live im Kulturforum Lüneburg

Der Schein regiert die Welt, ob als Zahlungsmittel oder Fassade. Das Wir ist zum Ich verkümmert und fristet sein Dasein in den digitalen Legebatterien von Facebook, Twitter und Spiegel-online. Doch wir sind anders. Wir wissen Bescheid. Noch sind wir wenige, doch wir werden mehr. Schon mit der Entscheidung, sich eine Liveshow ansehen zu wollen, brechen Sie aus. Ich verspreche Ihnen alles und garantiere für mehr. Wir lachen uns tot, um kurz darauf wieder aufzuerstehen. Vergessen Sie den Sinn des Lebens, denn wir bauen uns unsere eigene Welt. Sie fragen sich, wovon das Programm handelt? Woher soll ich das wissen. Bin ich Gott? Ja, bin ich. Sie aber auch. Sind Sie bereit?

Sebastian Pufpaff, der gerne als „George Clooney der Komiker“ bezeichnet wird, oder auch als Gesichtsakrobat im Kabarettistenpelz oder als Anarchist im Anzug, gastiert am Sonntag, den 23. September 2018 im Kulturforum in Lüneburg und präsentiert sein Programm „Auf Anfang“. Es heißt er kam zur Comedy, weil er die Hänseleien um seinen Namen satt hatte und es besser fand, bei den Blödeleien mitzumachen, als sich darüber aufzuregen. Viele kennen ihn durch seine Fernsehshows auf 3sat „Pufpaffs Happy Hour“ oder auch durch das neue Kabarett-Format der ARD „3. Stock links. Die Kabarett-WG“ als scharfzüngigen, temporeichen Wortakrobaten. Seine Ideen bezieht Sebastian Pufpaff aus Situationen des Alltags, die er sarkastisch, bissig und angriffslustig inszeniert. Das politische und gesellschaftliche Geschehen der heutigen Zeit wird von ihm mit Stil und Zielsicherheit seziert und pointiert. Ein großes Vergnügen für Anhänger des politischen Wortkabaretts!

Karten für diese Veranstaltung am 23. September 2018 im Kulturforum Lüneburg gibt es an der LZ-Veranstaltungskasse bei Vorlage der CleverKarte zum Sonderpreis. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, der Einlass erfolgt ab 17 Uhr.

[Aktion] Sonderpreis
LZ-Veranstaltungskasse
Pufpaff 2018
Am Sande 17, 21335 Lüneburg
Tel. 04131 740-444
www.tickets-lueneburg.de