Herr Schröder – „World of Lehrkraft“

… ein Trauma geht in Erfüllung


Im April 2018 war Herr Schröder schon einmal in Lüneburg und hat sein Programm im ausverkauften Kulturforum präsentiert. Die Begeisterung des Publikums legte also nahe, Herrn Schröder noch einmal nach Lüneburg zu holen. Am Sonntag, den 31. März 2019, gastiert er im Kulturforum in Lüneburg und präsentiert sein Programm „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“.

Durchgenommen wird alles, was zum Trauma eines echten Hinterbänklers gehört, vom bestimmten Artikel bis zur Textaufgabe, vom Elternsprechtag bis zur Klassenfahrt. Schulalltag und Comedy, das ist eine geniale Kombination, was wir spätestens seit „Fack Ju Göhte“ gelernt haben. Sie zeigen also Verständnis … „Es ist auch für mich die 6. Stunde. Kinder, ihr schadet doch nur euch selbst!“ – Lehrer. Haben die uns nicht schon genug gequält?! Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. So therapiert er liebevoll-zynisch Ihr ganz persönliches Schul-trauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht – oder etwa doch? Johannes Schröder (alias ‚Herr Schröder´) ist studierter Deutschlehrer und Comedian/Kabarettist. Was sich wie ein Widerspruch anhört, ist letztlich eine humoristische Form der Selbstverteidigung.

Karten für diese Veranstaltung gibt es an der LZ-Veranstaltungskasse für CleverKarte-Inhaber günstiger. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.

Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN GmbH & Co. KG

[Aktion] Sonderpreis
LZ-Veranstaltungskasse
Herr Schröder 31. März 2019
Am Sande 17, 21335 Lüneburg
Tel. 04131 740-444
www.tickets-lueneburg.de