„Nicht direkt perfekt“

Nicole Jäger kommt am 16. Februar 2019 nach Lüneburg


„Gestatten: Jäger. Nordlicht. Fette Frau.“ – So stellt sich Nicole Jäger auf ihrer eigenen Webseite in der Rubrik „Zur Person“ vor. Außergewöhnlich, aber das ist sie auch. Bekannt geworden ist sie durch ihr erstes Buch „Die Fettlöserin – Eine Anatomie des Abnehmens“ im Jahr 2016. In ihrem Bestseller beschreibt sie, wie es ihr gelang, von unglaublichen 340 Kilo auf – seinerzeit – 170 Kilo zu kommen – und wie sie anschließend als Abnehm-Coach anderen Frauen mit Übergewicht half, ihr Gewicht zu reduzieren. „Die Fettlöserin“ bescherte ihr aus dem Nichts eine treue Fanbasis.

In ihrem zweiten Stand-Up-Programm widmet sich Nicole Jäger den absurden Facetten der Weiblichkeit und bringt Frauen und Männer gleichermaßen zum Lachen. Dabei ist sie nicht nur lustig, sondern rührt ihr Publikum manchmal auch zu Tränen. Denn „Komik ist Tragik in Spiegelschrift“. In „Nicht direkt perfekt“ skizziert Nicole Jäger gnadenlos all die Katastrophen mit denen Frauen im täglichen Leben konfrontiert sind: Beziehungen, Bauch einziehen beim Sex, Sieben-Achtel-Hosen, Body-Shaming, Besuche beim Frauenarzt, Diät-Shakes, das eigene Spiegelbild – und das permanente Gefühl, nicht perfekt zu sein. Denn „wenn Du als Frau morgens aufstehst, vor dem Spiegel stehst und denkst‚ ich bin der geilste hier‘, dann bist Du unter Garantie ein Mann.“

Am 16. Februar 2019 um 20 Uhr gastiert Nicole Jäger im Kulturforum in Lüneburg. Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN GmbH & Co. KG. Karten gibt es an der LZ-Veranstaltungskasse mit der CleverKarte zum Sonderpreis.

[Aktion] Sonderpreis
LZ-Veranstaltungskasse
Nicole Jäger 16. Feb. 2019
Am Sande 17, 21335 Lüneburg
Tel. 04131 740-444
www.tickets-lueneburg.de