Entspannte Adventszeit im Museum Lüneburg

Entdecken Sie die Natur- und Kulturgeschichte


Genießen Sie die Natur- und Kulturgeschichte von Stadt und Region in den großzügig und ästhetisch gestalteten Ausstellungsräumen auf eigene Faust oder mit der „Lüneburger Zeitreise“ (Führung an jedem Freitag und Samstag um 15 Uhr, 5 Euro inkl. Eintritt). Außerdem steht ein kostenloser MediaGuide für Erwachsene und Kinder sowie auf Englisch, Arabisch und Farsi zur Verfügung. Für die Kleinen gibt es übrigens handgestrickte warme Socken, mit denen sie sich im Museum wie Zuhause fühlen können.

Ausgerüstet mit „Töbings Tasche“ erkunden Kinder, Familien und Schulklassen die Ausstellung interaktiv und spielerisch und lüften dabei das eine oder andere Geheimnis. Die Tasche enthält alles, was man zum Forschen und Entdecken im Museum braucht: Forscherheft, Lupe, Maßband, bunte Stifte, Puzzle und ein Forscher-Button zum Anstecken sind darin beispielsweise zu finden. Geeignet ist das Angebot für Kinder ab 8 Jahren.

Für die Besucherinnen und Besucher bietet das Museum mit rund 200 Veranstaltungen jährlich ein buntes Programm. Neben Themenführungen, Familien- und Ferienaktionen, Konzerten und Theateraufführungen gehören auch Märkte dazu. So zum Beispiel der Kunsthandwerkermarkt „Zu guter Letzt“ vom 13. bis 15.12. , bei dem 22 professionelle Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker zwischen den Exponaten inmitten der Ausstellung ihre Produkte aus den Bereichen Glas, Holz, Keramik, Malerei, Metall, Papier, Schmuck, Stein, Textil und Objekte anbieten. Für die kleinen Gäste gibt es an diesem Wochenende auch etwas Besonderes: Am 15.12. erzählt das Tandera Theater mit seinen niedlichen Puppen „Die Geschichte vom Mäuseken Wackelohr“.

Im Museumscafé LUNA gibt es nicht nur leckeren Kuchen und Kaffee aus der Lüneburger Rösterei Ratzsch, sondern an den Wochenenden von 10 bis 12 Uhr auch ein köstliches Frühstück mit vielen regionalen Zutaten. So starten Sie gut gestärkt in den Weihnachtsbummel! Sie möchten ein unvergessliches Erlebnis zu Weihnachten verschenken? Dann buchen Sie „Eine Nacht im Museum“ – eine Übernachtung inmitten der Ausstellung in einem gemütlichen sleeperoo Cube. Oder Sie verschenken mit der Jahreskarte „Duo“ den doppelten Museumsgenuss (2 Pers. = 45 Euro). Im Shop des Museums finden Sie weitere schöne und außergewöhnliche Artikel. Für den Besuch des Cafés und des Shops ist übrigens kein Museumsticket nötig.

 

 

CK-Inhaber bekommen vom 13. bis 15.12.2019 beim Kunsthandwerkermarkt bei Vorlage der CleverKarte einen Becher Kaffee geschenkt. Der Bonus in Höhe von 10 % gilt nur auf den regulären Eintrittspreis.

Veranstaltungs-Tipps:

Sa. 21.12. | 10.00–18.00 Uhr
Freier Museumseintritt dank Kulturpaten!

Fr. 13.12. | 17.00–20.00 Uhr
Sa. 14.12. und So. 15.12. | 10.00–18.00 Uhr
Zu guter Letzt
Kunsthandwerk und Design im Museum
Eintritt: 3 Euro inkl. Museumseintritt

So. 15.12.2018 | 14.30 Uhr
Puppentheater „Die Geschichte vom Mäuseken Wackelohr“ von Tandera
Nach einer Erzählung von Hans Fallada
Karten ab sofort im Vorverkauf: 4 Euro Kinder / 7 Euro Erwachsene

[Aktion] ZU GUTER LETZT

Museum Lüneburg
Willy-Brandt-Straße 1
21335 Lüneburg
Tel. 04131 7206580
www.museumlueneburg.de