Kann man davon leben?

Finden Sie es am 11. Dezember 2020 heraus, wenn Marc Weide nach Lüneburg kommt


„Ich werde Zauberer!” verkündete Marc Weide als 11-jähriger seiner Mutter, nachdem er mit David Copperfield auf der Bühne stand. Heute, nach 16 Jahren ist klar: Durch dieses Erlebnis hat er seinen Weg gefunden und gehört mittlerweile zu den besten Zauberern Deutschlands. Durchaus – wenn man der Agentur für Arbeit klarmachen kann, dass Zauberei ein Beruf ist und wenn das Finanzamt einsieht, dass man für einen Zaubertrick gekaufte Gummipuppen von der Steuer absetzen kann. Auch wenn Marc Weide ein gern gesehener Gast in TV-Shows ist und 2018 zum Weltmeister der Zauberkunst ausgezeichnet wurde, stellt er sich im neuen Programm dieser gern gestellten Frage.

Seine bevorzugten Requisiten sind Gegenstände, die jeder aus dem Alltag kennt. Dazu schafft er es, die Energie und den Spaß, den er bei seinen Auftritten selbst hat, auch auf das Publikum zu übertragen. Und das Aha-Erlebnis ist immer am größten, wenn einer seiner Tricks vermeintlich nicht funktioniert, im letzten Augenblick aber dann völlig überraschend doch noch aufgeht …

Also, kann man davon leben? Für das Publikum beantwortet sich diese Frage nach einem Abend voll Lachen und Staunen ganz von selbst. Am 11. Dezember 2020 tritt Marc Weide mit diesem Programm im Kulturforum in Lüneburg auf. Karten für diese Veranstaltung gibt es bei LZ Tickets für CleverKarte-Inhaber zum Sonderpreis. Beginn ist um 18 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 17 Uhr.

[Aktion] Sonderpreis
Marc Weide 2020
LZ Tickets
Am Sande 17, 21335 Lüneburg
Tel. 04131 740-444
www.lztickets.de

Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN GmbH & Co. KG